Kwik Camo Tarnüberwurf

Der Tarnüberwurf Kwik Camo wurde in einer aus gleichem Stoff bestehenden Tasche mit Hüftgurt und Kunstoff Klickverschluß geliefert. Nach dem auspacken, stellte ich erst mal sehr zur Verwunderung meiner Frau das Stativ im Wohnzimmer auf und warf den Überzug darüber. Das Material ist sehr weich und angenehm auf der Haut, ein rascheln durch Bewegung oder Windeinwirkung ist damit völlig ausgeschlossen. Negativ stellte ich aber gleich fest das der Klettverschluß der den Stoff am Objektiv hinter der Sonnenblende fixieren sollte zu kurz war. Ich hatte ein Sigma 50-500 angeschlossen. Für ein dickes Objektiv mit 4.0 Lichtstärke wäre der Klettverschluß sicher ausreichend gewesen. Wie auch immer - ich nähte noch ca. 10cm Klettband an die Kante zur Verlängerung des bestehenden Klettbandes in 5 Minuten dran. Es ist wichtig das der Stoff fest am Objektiv fixiert wird, damit ein frontaler Windstoß den leichten Stoff  nicht bis zur Kamera zurückweht.

Weiterlesen

  • 1
  • 2